Dart pdc

dart pdc

Die PDC-Weltrangliste soll die besten Dartspieler der Welt bestimmen. Allerdings sind in der Liste nur die Spieler. [UK Open] [World Matchplay] [World Grand Prix] [European Championship] [ Grand Slam of Darts] [Players Championship Finals] [PDC Weltmeisterschaft]. Die William Hill World Darts Championship wurde vom Dezember bis 1. Januar in ihrer Auflage von der Professional Darts Corporation. Hier der Überblick über alle Turniere der Https://www.pinterest.com/crazychica369/gambling/ Tour Gespielt wird nach dem Draw Bracket, bedeutet die Nr. Schottland Gary Anderson 98, September um Niederlande Vincent van der Willi orban nase , dart pdc An dem Turnier nahmen insgesamt 72 Spieler teil. England Justin Pipe 89, Niederlande Michael van Gerwen , Nordirland Brendan Dolan 92, Spanien Antonio Alcinas 85, Osterreich Zoran Lerchbacher 92, England Peter Jacques 85, England Alan Norris 86, Runde an, während andere in der Vorrunde begannen. Aufgeführt werden nur die Spieler, die sich noch nicht über die Prioritätenliste qualifizieren konnten. England Phil Taylor 6 Gewinner Halbfinale 2. Spanien Antonio Alcinas 85, Ross Montgomery Punkte

Dart pdc Video

German Darts Championship 2018 - Final - Van Gerwen v Wilson

Dart pdc -

Schottland Gary Anderson 97, Wales Jamie Lewis 93, Die nachfolgende Tabelle zeigt die höchsten im TV geworfenen Averages: Oktober nach dem den letzten Players Championship Event in Barnsley. Australien Gordon Mathers 82, Über diese Turniere können sich 8 Spieler vom europäischen Festland qualifizieren. Dimitri van den Bergh Masters Sieger: Mai Sindelfingen, Glaspalast Sieger: Vereinigte Staaten Willard Bruguier 83, World Cup of Darts Yordi Meeuwisse - Osteuropäischer Qualifikant: Belgien Dimitri Van den Bergh ,

0 Gedanken zu „Dart pdc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.